Ob Sie nun in der wunderschönen ländlichen Umgebung, nahe an der See oder in einer lebendigen Stadt leben möchten, die Gemeinde Kolding bietet alles. Die Gemeinde Kolding befindet sich in einer rasanten Entwicklung, es werden kontinuierlich neue Arbeitsplätze geschaffen und es werden viele Herausforderungen geboten. Die Gemeinde verfügt über ein reichhaltiges Angebot an Freizeitaktivitäten. Hier finden Sie ein vielseitiges Kultur- und Freizeitangebot inklusive aller Arten von Musik, Theater, Kinos, Kunst, Museen und Ausstellungen, bis hin zu Vorträgen, Freizeitlehrprogrammen, Sport sowie einer Vielzahl von Vereinen.

Wenn Sie in die Gemeinde Kolding ziehen, müssen Sie sich im
Volksregister als Bürger anmelden.
Im Volksregister wird Ihnen auch hinsichtlich des dänischen
Gesundheitssystems, der Wahl eines lokalen Arztes und der
Krankenversicherung geholfen.

Für den Besuch des Volksregister legen Sie sich bitte folgende Dokumente zurecht:

  • Pass
  • Aufenthaltserlaubnis
  • Ehezeugnis - wenn Sie verheiratet sind
  • Geburtsurkunde Ihrer Kinder - wenn Sie Kinder haben

 

Die Regeln für den Aufenthalt und die Arbeit in Dänemark hängen von Ihrem Herkunftsland sowie dem Zweck und der Länge Ihres Aufenthaltes in Dänemark ab. Es gelten spezifische Regeln für Bürger aus den Nordischen Staaten, EU/EEA-Staatsbürger und Personen aus anderen Ländern.

Auf der Website www.newtodenmark.dk finden Sie eine Übersicht über die allgemeinen Regeln für Ausländer.

Die Gemeinde Kolding bietet verschiedene Betreuungsmöglichkeiten - je nach dem Alter und den Bedürfnissen des Kindes. Sie haben beispielsweise die Option, Ihr Kind in einer Kinderkrippe, einem Kindergarten oder einem Schulhort betreuen zu lassen.

Wenn Sie eine Kinderbetreuung beantragen möchten, kontaktieren Sie bitte die Platzzuweisung.

Kinder, die die Vorschule besuchen, können bis zur und inklusive der 3. Stufe vor und nach der Schule betreut werden.

Der Stadtrat Kolding hat eine Betreuungsgarantie eingeführt, was bedeutet, dass Ihr Kind innerhalb von drei Monaten nach Eingang des Antrags betreut wird.

Was kostet das?

Der Preis richtet sich danach, welche Art der Kinderbetreuung Sie wählen.
Mehr dazu erfahren Sie auf der nächsten Seite Preise für die Kinderbetreuung in Kolding.
Sie können auch die Platzzuweisung nach weiteren Informationen fragen.

Dänemark verfügt über ein umfassendes öffentliches Gesundheitssystem, das
u.a. Ärzte und Krankenhäuser beinhaltet.

Wenn Sie sich in der Gemeinde Kolding als Bürger registrieren, können Sie einen Arzt wählen.

Die Gemeinde wird Ihnen eine nationale Gesundheitskarte ausstellen. Die Gesundheitskarte ist der schriftliche Beleg Ihres Rechts auf Dienstleistungen des öffentlichen Gesundheitssystems und verleiht Ihnen als Zugangskarte Zugang zum Dänischen Gesundheitssystem.

Die allgemeine Schulpflicht beträgt in Dänemark 10 Jahre. Grundsätzlich kommen Kinder mit 6 Jahren in die Vorschule.
Jedes Kind hat das Recht, öffentliche Schulen zu besuchen. Wenn Ihr Kind nicht Dänisch spricht, wird es zunächst eine Klasse auf der Munkevænget Skole, wo alle neu angekommenen Zweisprachigen begutachtet werden.

Auf der Munkevænget Skole werden Ihrem Kind Grundkenntnisse in dänischer Sprache als Zweitsprache vermittelt. 

Wenn Sie Ihr Kind anmelden möchten, kontaktieren Sie bitte die Munkevænget Skole.

Ist Ihr Kind fähig, am normalen Unterricht in einer dänischen Schule teilzunehmen, können Sie eine andere Schule wählen, z.B. die Bezirksschule.

Weitere Informationen zur Schule erhalten Sie auf der Homepage der Munkevænget Skole.

Zweisprachige Kinder

Die Kolding Youth School verfügt über eine Abteilung für zweisprachige Jugendliche. Dieses Abteilung wurde für ausländische Jugendliche eingerichtet, die
im fortgeschrittenen Alter nach Dänemark gekommen sind.
Den Schülern werden dänischer Sprachunterricht, andere Fächer und
verschiedene Projekte angeboten.

Privatschule

In Dänemark können Sie die Schule frei wählen. Sie dürfen Ihr Kind auch auf einer Privatschule anmelden.

Ausländer mit Aufenthaltserlaubnis in Dänemark haben in den ersten drei Jahren ihres Aufenthaltes in Dänemark das Recht auf dänischen Sprachunterricht.

Die einzigen Anforderungen sind eine Aufenthaltserlaubnis, eine Eintragung im
Volksregister und eine CPR-Nummer.

In der Gemeinde Kolding werden die dänischen Sprachkurse für erwachsene Ausländer in den Sprachzentren in Kolding und Haderslev organisiert. Der Unterricht in dänischer Sprache und Kultur dient hierbei dazu, den Neuankömmlingen zu helfen, an dänischen Arbeitsplätzen und in der Gesellschaft zurechtzukommen.

Der Unterricht findet tagsüber oder abends statt.

Um an einem Sprachkurs teilzunehmen, kontaktieren Sie bitte Alice Ejgaard Hansen unter der Nummer +45 79 79 19 24 oder per E-Mail an aleh@kolding.dk

Kolding entwickelt sich schnell und ist Teil des stärksten
dänischen Wachstumszentrums, des Trekantområdet (Dreiecksgebiet).
Arbeit gibt es u.a. in der Metallindustrie, auf dem IT-Sektor, in der Finanzberatung, im Gesundheitsdienst, und in den Bereichen Bildung, Handel und Transport.

Suchen Sie oder Ihr/e Partner/in nach einem Arbeitsplatz, besuchen Sie bitte das Jobnet. Jobnet ist der Webdienst des öffentlichen Arbeitsamtes und steht allen Arbeitssuchenden und Arbeitgebern in Dänemark zu Verfügung.

Jobnet ermöglicht Ihnen die Arbeitssuche unter tausenden offenen Stellen.

Contact our Honeypot department if you are desperate to get blacklisted. Sincerely Ms. Pots
Denne hjemmeside bruger cookies.
Læs vores cookie-information Jeg accepterer cookies fra dette website
Accepter
Cookies